Hochzeit selber planen Tipps und Ideen für eine perfekte Traumhochzeit
Übersicht: Hochzeit selber planen > Organisation > Schöne Ideen, um Hochzeitserinnerungen festzuhalten

Schöne Ideen, um Hochzeitserinnerungen festzuhalten

Lange braucht es, um eine wirklich schöne Hochzeit zu planen, vorzubereiten und alles so zu organisieren, dass sie perfekt wird. Die Traumhochzeit selber hingegen ist so schnell vorbei, dass es einem manchmal ganz unwirklich erscheint. Damit man diesen einmaligen Tag im Leben nie vergisst und sich immer wieder die schönen Momente hervorrufen kann, gibt es tolle Möglichkeiten, um die Hochzeitserinnerungen festzuhalten.

Dem Gedächtnis auf die Sprünge helfen

Die perfekte Hochzeit planen

© istock.com/ sjharmon

Einer Hochzeit bedarf es einiges an Planung, Vorbereitung und Organisation. Wenn das Fest dann erst mal da ist, ist man als Brautpaar meist viel zu beschäftigt, um alles genau mitzubekommen. Man unterhält sich möglichst mit allen Gästen, macht bei Spielen und Bräuchen mit und versucht, diesen Moment nie zu vergessen. Ist die Hochzeit vorbei, kommt man dann erst einmal zur Ruhe und kann das Passierte Revue passieren lassen. Kleine Erinnerungen an diesen Abend sind besonders schön, um dem Gedächtnis wieder auf die Sprünge zu helfen, oder auch, um Momente der Festlichkeiten zu sehen, die man auf der Hochzeit gar nicht mitbekommen konnte.

Um auch nach der Hochzeit genügend Material zu haben, ist es wichtig, vor den Festlichkeiten entweder einen professionellen Fotografen zu engagieren, der den Abend begleitet, oder Freunde und Familie zu fragen, die Momente fotografisch festzuhalten. An einem ruhigen Wochenende nach der Hochzeit werden dann alle Fotos begutachtet und die Schönsten dürfen dann ganz besonders zur Schau gestellt werden. Aber nicht nur Fotos sollten gemacht werden. Auch können andere kleine Details der Hochzeit für schöne Erinnerungsmomente sorgen. Zum Beispiel sollte man die kunstvoll gestaltete Einladungskarte oder die Menükarte aufheben, die extra für diesen Tag angefertigt wurden.

Schöne Erinnerungen, die für immer bleiben

Hochzeit Erinnerungen festhalten

© istock.com/KathyDewar

Das Foto des Brautpaares ist mit das wichtigste und meist auch schönste Foto des Tages. Damit dieses besonders gut zur Geltung kommt, kann das Foto auf eine Leinwand gezogen (z.B. bei Posterjack) werden und so einen Ehrenplatz im Wohn- oder Schlafzimmer bekommen kann. Das Lieblingsfoto wird dabei auf richtige Canvas-Leinwand gezogen und auf einen Keilrahmen gespannt. So wirkt das Foto noch hochwertiger und ist ein tolles persönliches Highlight in der eigenen Wohnung. Auch kann man aus einer Auswahl der besten Fotos der Hochzeit ein individuelles Fotobuch gestalten, dass man gerne zu Hochzeitstagen, besonderen Anlässen oder einfach nur, um sich manchmal zu erinnern, hervorholen kann. Um Kleinigkeiten, wie Menü- und Einladungskarten, Deko oder Fotos, die nicht mehr ins Album gepasst haben, aufzubewahren, kann man sich ein Schatzkästchen anfertigen. Da kommen alle  hinein, die man für immer aufheben möchte und die man sich immer wieder gerne anschaut. In diese Schatztruhe kann man dann auch gerne als einen jährlichen Brauch zum Hochzeitstag einen selbstverfassten Wunsch für das kommende Ehejahr hineinlegen. So wird die Kiste regelmäßig wieder hervorgeholt.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.