Hochzeit selber planen Tipps und Ideen für eine perfekte Traumhochzeit
Übersicht: Hochzeit selber planen > Gastgeschenke > Individuelle Note: Persönliche Gastgeschenke

Individuelle Note: Persönliche Gastgeschenke

Sie sind ein wichtiger Bestandteil der Hochzeitstradition: Gastgeschenke.
In Frankreich und Italien werden traditionell fünf Mandeln an alle Gäste verschenkt. Dies übernehmen auch immer wieder Paare aus Deutschland, da mit diesem Geschenk eine tiefgründige Bedeutung verbunden ist.
Die Mandel steht für das Leben, die Zahl 5 repräsentiert fünf wichtige Wünsche (Gesundheit, Glück, Fruchtbarkeit, Wohlstand, langes Leben). Darüber hinaus sind noch viele andere Geschenke möglich, mit denen Sie Ihren Gästen an Ihrem Hochzeitstag eine Freude machen können.

Die Klassiker

Pralinenschachtel Gastgeschenk Hochzeit

© kristina-rütten-Fotolia

Ob Hochzeitsmandeln, Bonbons oder Pralinen – Süßigkeiten sind seit vielen Jahren beliebte Gastgeschenke. Inzwischen sind diese mit Sprüchen oder Bildern individualisierbar, sodass sie eine perfekte Erinnerung an die Hochzeit darstellen. Daneben steht Selbstgemachtes hoch im Kurs: Fruchtige, außergewöhnliche Marmeladen, von Hand verzierte Kekse oder kunstvolle Cupcakes versüßen den Hochzeitsgästen die Feier. Jede Süßigkeit wird hübsch verpackt – am besten in Zellophanpapier mit dekorativen Schleifen. Wenn Sie daran Namenskärtchen befestigen, werden aus den Gastgeschenken gleichzeitig Tischkärtchen.

Individuelle Ideen

Hochzeit Tischdeko Tisch Dekoration Gastgeschenk

© jh-photo.de-Fotolia

Möchten Sie Ihren Gästen etwas Persönliches schenken? Kreative Ideen machen es möglich, Geschenke zu gestalten, die das Brautpaar oder das Motto der Hochzeit widerspiegeln. Ihre Liebe zur Natur können Sie zum Beispiel mit einem kleinen Tontopf ausdrücken, in den Sie Samen einpflanzen. Entweder verwenden Sie die gleichen Pflanzensamen für alle Gäste oder Sie entscheiden sich für unterschiedliche – vielleicht passend zu jedem Gast. Die Töpfchen können mit Schleifen oder Bast verziert und mit einem Kärtchen versehen werden, auf dem der Name des Gastes oder ein Spruch steht.

Fotos sind die schönsten Erinnerungen an ein Fest und dürfen bei einer Hochzeit auf gar keinen Fall fehlen. Mit einer Fotobox und Requisiten können die Gäste kreative und lustige Bilder selber machen. Als Gastgeschenke können Sie individualisierte Bilderrahmen verschenken, in denen die in der Fotobox entstandenen Fotos gleich gerahmt werden können. Diese können Sie zum Beispiel hier mit dem Namen des Gastes, Ihrem Hochzeitsdatum oder einem Spruch sowie mit Symbolen gravieren lassen. Darüber hinaus können Sie auch unterschiedliche Größen und Designs auswählen. Gravieren lassen können Sie auch Armbänder, die zum Beispiel aus einem silbernen Anhänger und einem Lederband bestehen. Dieser Schmuck ist eine bleibende Erinnerung und verbindet aufgrund des gleichen Designs Sie und Ihre Gäste miteinander.

Tipps zu den Gastgeschenken

– Wenn Sie die Geschenke mit Namen versehen, wirkt dies persönlicher. Allerdings müssen Sie die Präsente dann auf den Tischen verteilen oder der Gast muss sie sich auf einem großen Geschenketisch suchen. Sind sie dagegen nicht mit Namen beschriftet, kann sich jeder einfach eines nehmen.

– Eine hübsche Verpackung vergrößert den Wert des Gastgeschenks. Zudem erhöht es die Spannung, wenn der Gast nicht gleich erkennen kann, was sich darin befindet.

– Anstatt die Süßigkeiten zu verpacken, können Sie auch eine Candy Bar aufstellen. An dieser können sich die Gäste selbst bedienen und sich Tütchen mit den Naschereien befüllen, die ihnen am besten schmecken.

– Stellen Sie Ihre Hochzeit unter ein Motto, können Sie passende Requisiten für die Fotobox bereitlegen. Für eine Feier im Stil der 20er Jahre sind Federboas, Perlenketten, Stirnbänder und Feodora-Hüte geeignet. Eine Hochzeit im Prinzessinnen-Stil spiegeln Krönchen, Feenhüte, Ritterhelme und Schwerter wider.

– Je weniger Gäste Sie haben, desto individueller können die Gastgeschenke ausfallen. Bei einer großen Hochzeit ist es möglich, besonders wichtigen Gästen wie beispielsweise den Eltern, Geschwistern und Trauzeugen sowie fleißigen Helfern außergewöhnliche Gastgeschenke zu überreichen.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.